Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin

Wolfsburg

Dr. med. Ralf Ott
Dr. Med. Stefan Debler

  • Praxisprofil
  • Diagnostik
  • Behandlung
  • Prävention
  • Spezialisierung
  • IGEL
  • Schulungen
  • Ultraschall

Praxisprofil

In unseren Praxen bieten wir Ihnen das große Spektrum der modernen ambulanten Kinder- und Jugendmedizin an und haben uns darüber hinaus auf einigen Gebieten besonders spezialisiert.
 
Manches können wir nicht selbst, eine gute Zusammenarbeit mit den Fachärzten und Kliniken der Region ist uns wichtig. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern zu der jeweils geeignetsten Anlaufstelle.

Diagnostik

Es gilt zu Beginn stets die korrekte Diagnose zu ermitteln. Hierfür sind ein ausführliches ärztliches Gespräch, eine umfassende Erhebung Ihrer Krankengeschichte sowie eine gründliche körperliche Untersuchung die entscheidenden Bausteine. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, uns modernster apparativer Technik sowie standardisierter Testverfahren zu bedienen.

  • Anamnese
  • Ärztliche internistische und neurologische Untersuchung
  • Ultraschall 
  • Lungenfunktionsprüfung und Pulsoxymetrie
  • EKG
  • Hör- und Sehtest, Tympanometrie
  • Allergietestung
  • Laboruntersuchung
  • Entwicklungstestung
  • Wachstumsdiagnostik

Behandlung

Die Kinder und Jugendlichen mit Ihren Familien und in ihrer sozialen Umgebung stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir wollen nicht nur einzelne Symptome behandeln sondern ganzheitlich denken.
 
Wir streben nach einer patientenorientierten Medizin, Leitlinien und medizinischer Erfahrungsschatz helfen uns, für Jeden den richtigen Weg zu finden. Kinder haben enorme Selbstheilungskräfte und Medikamente wollen wir nur da einsetzen, wo es notwendig ist.
 
In einem Gespräch Verständnis für das Wesen der Erkrankung wecken, Wissen über den natürlichen Verlauf  vermitteln, die Grenzen zwischen gesund und krank ausloten, gehören als genauso zu unserer Behandlung wie das Rezept.

  • Akute Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Chronische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter
  • Entwicklungs- und Verhaltensstörungen
  • Hyposensibilisierung
  • DMP Asthma
  • Jugendsprechstunde

Prävention

Prävention ist eine Herzenssache aller Kinderärzte. Unser Fachgebiet gibt uns die einmalige Möglichkeit, von Anbeginn an eine gesunde Lebensweise zu fördern.  Die meisten Kinder kommen glücklicherweise gesund auf die Welt. Damit das möglichst so bleibt, bieten wir Ihnen viele Maßnahmen an und wollen Ihnen dabei helfen, das Risiko für Erkrankungen, wie Infektionen, Unfälle, Karies, Rachitis, Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen, Haltungsschäden und Allergien, zu senken.

  • Kinder-Vorsorgeuntersuchungen U2 bis U9
  • Ultraschall der Säuglingshüfte
  • Schulkind-Vorsorgen U10 und U11
  • Jugendlichen-Vorsorgen J1 und J2
  • Schutzimpfungen für alle Altersgruppen, auch für Eltern und Großeltern
  • Amblyopie-Screening
  • Beratungen, Schulungen
  • Jugendschutzuntersuchungen vor Ausbildungsbeginn
  • U0 - Gespräch  vor der Geburt

Spezialisierung

Einige Gebiete der Pädiatrie machen uns besonders viel Spaß und durch besondere Aus- und Weiterbildung können wir ihnen wohnortnah folgende Spezialisierungen anbieten:

  • Lungenerkrankungen, insbesondere Asthma
  • Allergologie
  • Nierenerkrankungen und Enuresis (Einnässen)
  • Neonatologie
  • Neuropädiatrie

IGEL

Medizinisch sinnvoll und individuell wünschenswert, aber von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht vorgesehen, darum selbst zu bezahlen. Wir bieten Ihnen nur die Zusatzleistungen an, die wir ganz speziell in Ihrer Situation für notwendig erachten. Wir bemühen uns um faire Preise und beziehen uns auf die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

• Schuleignungstest
• Reisemedizinische Beratungen
• Reiseimpfungen
• Beratung zur Haus- oder Reiseapotheke
• Untersuchung zur Sporttauglichkeit
• Untersuchung zur Kindergartentauglichkeit
• Ultraschall als Wunschleistung
• Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen
• Amblyopie-Screening

Schulungen

Wir führen mehrmals jährlich Asthmakurse nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter durch.

• Asthmakurs mit Lufti für Vorschulkinder von 5 bis 8 Jahren
• Asthmakurs mit Lufti für Kinder von 8 bis 12 Jahren
• Asthmakurs für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren
• Elternschulungen für Eltern von Kleinkindern bis 5 Jahre

Das Programm umfasst 4 Termine â 4 Stunden für jeweils 8 Familien. Die Elternschulung geht über 3 Termine a 4Stunden. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse iR des dmp Asthma. 
 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an unsere Mitarbeiterinnen Alwina Hildebrandt oder Frederike Grimm.

Ultraschall

Ultraschall verschiedener Organsysteme auch Sonografie genannt, ist hervorragend geeignet, die inneren Organe bildlich darzustellen. Wir benötigen keine Röntgenstrahlen und auch keine absolute Ruhe.

Darum ist gerade in der Pädiatrie dies das ideale Verfahren. Ihr Kind darf auch mal zappeln, wir können die Untersuchung beliebig oft wiederholen. In unseren Praxen bieten wir Ihnen die Ultraschalluntersuchung folgender Organsysteme an: Säuglings-Hüfte, Abdomen (Bauchraum), Nieren, Genitale, Säuglings-Schädel durch die offene Fontanelle, Schilddrüse, Kieferhöhle, Weichteile, Gelenke.

Sprechzeiten

8.00-12.00 Uhr | 14.30-17.30 Uhr
8.00-12.00 Uhr | 14.30-17.30 Uhr
8.00-12.00 Uhr
8.00-12.00 Uhr | 14.30-17.30 Uhr
8.00-15.00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich vor Betreten der Praxis immer telefonisch oder über unsere Homepage an.

Termin anfragen

Wir trennen zur Zeit konsequent Terminblöcke für:

1. gesunde Kinder (dringende Vorsorgen/Impfungen, je jünger die Kinder desto wichtiger)
2. chronisch kranke Kinder (notwendige Kontrollen und Blutuntersuchungen)
3. akute Erkrankungen mit Infekten der Atemwege
4. akute Erkrankungen ohne Infekte der oberen Atemwege

Verhaltensregeln 
in unserer Praxis:

• kommen Sie bitte zu den Terminen nur mit dem/den geplanten Kind/Kindern
• kommen Sie nicht mit mehr Personen, als zur Betreuung des/der Kindes/Kinder unbedingt notwendig sind
• bitte bringen Sie Oma/Opa oder andere Risikopatienten nicht mit in die Praxis!
• halten Sie Abstand, auch in der Praxis. Halten Sie Ihr Kind von anderen 
Kindern fern
• bringen Sie eigenes Spielzeug mit

 

Team

Dr. med. Ralf Ott
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

„Im Jahr 2000 wechselte ich von der stationären in die ambulante Pädiatrie und gleichzeitig in die Region Wolfsburg. Als Vater von zwei Kindern kenne ich die täglichen Höhen und Tiefen des Familien-Daseins sehr gut.“

Dr. med. Stefan Debler
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

„Von Kindesbeinen mit der Region verbunden, Schule in Fallersleben, Studium in Hannover und ärztliche Weiterbildung in der Kinderklinik Wolfsburg. Seit 2015 bringe ich meine Erfahrung aus der Tätigkeit in der Klinik und aus dem Sozialpädiatrischen Zentrum Wolfsburg (ZEUS) und als Vater von zwei Kindern in unsere Praxis ein.“

Kontakt / Terminanfrage

Mit einem * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

- Das Geburtsdatum Ihres Kindes muss für die weitere Verarbeitung angegeben werden.

Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein.

Anfahrt


Klicken Sie hier um
Marketing / Multimedia Cookies
zu aktivieren und diesen Inhalt zu sehen.
KINDER- UND JUGENDÄRZTLICHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS WOLFSBURG - GIFHORN - ISENBÜTTEL Das KIZS-Genial Projekt im Großraum Gifhorn Wolfsburg sucht qualifizierte Fachkräfte (Sozialarbeiterinnen, Sozialpädagoginnen, Kindheitspädagoginnen, Heilpädagoginnen) für den Lotsendienst. Ziel ist es, die Beratung für Kinder und ihre Familien langfristig zu etablieren. Wir suchen Lotsen für das KIZS-Genial Projekt Zur Stellenanzeige
X